Einleitung Kanzlei Rechtsanwalt Schwerpunkte Service Aktuelles

Bundesgerichtshof



Bundesgerichtshof richtet vorübergehend einen Hilfsspruchkörper für sog. "Diesel-Sachen" ein

Pressemitteilung 141/21 vom 22.07.2021

Bundesgerichtshof zum sog. Dieselskandal: Grenzen der Ersatzlieferung bei einem Nachfolgemodell

Pressemitteilung 140/21 vom 21.07.2021

Keine Beihilfe der Bosch GmbH zu möglichen Kapitalmarktdelikten der Volkswagen AG im Zusammenhang mit dem sogenannten Dieselskandal

Pressemitteilung 139/21 vom 20.07.2021

Urteil zum Schadensersatzanspruch nach Weiterverkauf eines vom sogenannten Dieselskandal betroffenen Fahrzeugs

Pressemitteilung 138/21 vom 20.07.2021

Urteil zum Schadensersatzanspruch nach Weiterverkauf eines vom sogenannten Dieselskandal betroffenen Fahrzeugs und zur Frage des Abzugs einer "Wechselprämie"

Pressemitteilung 137/21 vom 20.07.2021

Verhandlungstermin am 2. September 2021, 9.00 Uhr, Saal E 101, in Sachen VII ZR 192/20 ("Dieselverfahren": Verwendung von EA189-Motoren durch die Audi AG, Bemessung des Nutzungsvorteils beim Leasing)

Pressemitteilung 136/21 vom 20.07.2021

Neuer Richter am Bundesgerichtshof

Pressemitteilung 135/21 vom 19.07.2021

Umgangsrecht des leiblichen Vaters nach Adoption des Kindes

Pressemitteilung 134/21 vom 19.07.2021

Vereinbarung einer Platz-/Reservierungsgebühr für die Zeit vor dem tatsächlichen Einzug des Pflegebedürftigen in das Pflegeheim auch gegenüber Privatversicherten unzulässig

Pressemitteilung 133/21 vom 15.07.2021

Freispruch des früheren Oberbürgermeisters von Hannover und Verurteilung dessen Büroleiters aufgehoben

Pressemitteilung 132/21 vom 14.07.2021

Urteil des Landgerichts Hamburg wegen des Angriffs auf einen jüdischen Studenten vor einer Hamburger Synagoge am 4. Oktober 2020 rechtskräftig

Pressemitteilung 131/21 vom 13.07.2021

Verkündungstermin am 20. Juli 2021, 12.20 Uhr in Sachen VI ZR 575/20 (Schadensersatzanspruch nach Weiterverkauf eines vom sogenannten Dieselskandal betroffenen Fahrzeugs)

Pressemitteilung 130/21 vom 13.07.2021

Verkündungstermin am 20. Juli 2021, 12.00 Uhr in Sachen VI ZR 533/20 (Schadensersatzanspruch nach Weiterverkauf eines vom sogenannten Dieselskandal betroffenen Fahrzeugs; Abzug einer "Wechselprämie")

Pressemitteilung 129/21 vom 13.07.2021

Verurteilung wegen Diebstahls einer Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum rechtskräftig

Pressemitteilung 128/21 vom 13.07.2021

Sammelklage-Inkasso nach Insolvenz von Air Berlin zulässig

Pressemitteilung 127/21 vom 13.07.2021

Weitere Entscheidung zum Daimler-Thermofenster

Pressemitteilung 126/21 vom 13.07.2021

Verkündungstermin am 13. Juli 2021, 8:40 Uhr in Sachen VI ZR 128/20 (Weitere Entscheidung zum Daimler-Thermofenster)

Pressemitteilung 125/21 vom 08.07.2021

Verhandlungstermin am 13. Juli 2021, 9.00 Uhr, in Sachen VI ZR 1118/20 (VW-Verfahren: Beginn der dreijährigen Verjährungsfrist, Hemmung der Verjährung durch Erhebung einer Musterfeststellungsklage)

Pressemitteilung 124/21 vom 08.07.2021

Aufhebung des Verhandlungstermins am 6. Juli 2021 in Sachen XI ZR 4/20 (Wirksamkeit von Klauseln, die eine "Servicepauschale" zugunsten einer Bausparkasse vorsehen)

Pressemitteilung 123/21 vom 02.07.2021

Urteil gegen IS-Heimkehrerin im Ausspruch über die Anrechnung ausländischer Freiheitsentziehung aufgehoben

Pressemitteilung 122/21 vom 01.07.2021

Quelle: Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs